Willkommen auf Paxikon das Staffelpage Lexikon. Hier werden hoffentlich bald alle Staffelpages aufgeführt die es im Deutschsprachigen Raum gibt. Noch ist Seite sehr jung, aber ich bin guter Hoffnung, dass sich mit deiner Hilfe Paxikon verbessern wird. Also schau dich um und lass ein Kommentar da! Viel Spaß

Zufällige Story


Neusten Storys

Snow Fairy
Eine Welt voller Magie
The Path of the Butterfly
Um ihn zu beschreiten, nehmen sie jede Gefahr auf sich!
Loves-Fate PeriX
Gemeinsam gegen die Dunkelheit
Kirschblütentraum

THE DESIRE
the red subtance

Neusten WMC's

Loves Fate Underground
Warum ich dir nicht nahe sein kann...
YY-Sisters
Faszination aus dem Ying Yang
Shila
Die Geschichte einer einsamen Frau
Loves-Fate PeriX
Gemeinsam gegen die Dunkelheit
Elvix
Die Legende lebt!

Zuletzt geändert

Loves Fate Underground
Warum ich dir nicht nahe sein kann...
Yume no Kawa
River of Dreams
YY-Sisters
Faszination aus dem Ying Yang
My Sanctuary ♥

Snow Fairy
Eine Welt voller Magie

Ältesten Storys

' 「♥︎ Endless Love ♥︎」 '
more than sex she's my girl
Eldrâren
Feel the magic in you
Love & Melancholy
Erstsemestlerin!
YY-Sisters
Faszination aus dem Ying Yang
THE DESIRE
the right time

Meisten Herzchen

Lumina Word
Lost in a reverie world
at the End of Time
jetzt holt sich die Natur alles zurück
Loves Fate Underground
Warum ich dir nicht nahe sein kann...
Second Spring
Das Herz hat seine Gründe, die der Verstand nicht kennt!
Devouring Greed
Denkst du wirklich, du könntest lieben, was ich bin?

Story ist Online Projekt Heimat

Hyperlink:
Projekt Heimat
Untertitel:
Das, was wir suchen, liegt meist nicht vor uns
Webbys:
Katjana
Gründungsdatum:
07.08.2015
Letztes Update:
15.09.2015 um 08:57:25
Genre:
Digimon, Action, Drama, Fantasy
Schreibstil:
Mischform Dialog & Roman
Episoden Anzahl:
0
Prolog:
Ja
Staffeln:
1
WMC:
Ja

Story

Die Digimon, die ihren Partnern stets zur Seite standen und die Menschen, die mit ihren Digimonpartnern die Digiwelt retteten, sowie die ihre - sie gab es nicht mehr. Nicht mehr, als man behauptete, dass der allgengenwertige Frieden die beiden Welten heimsuchte und in alle Ewigkeit anhalten sollte. Jeder ging seinen Weg und so verging die Erinnerung an die digitalen Wesen. Die Digivices und die Wappen waren seit dem nur noch ein Fragment eines großen Stückes. Die Sammelkartenspiele wurden nur noch selten praktiziert und auch, wenn es dazu kam, wäre niemals jemand darauf gekommen, dass diese Wesen einmal tatsächlich existierten. Die Digimon waren nur noch denen bekannt gewesen, die sich ihnen verschworen hatten und sie als wahrhaftige Freunde anerkannten. Die beiden Welten trennten sich gänzlich voneinander und so waren die Wesen ganz auf sich alleine gestellt. Jedoch konnte Yggdrasil das nicht mit ansehen, wie seine Welt verkam. Seine geliebte, digitale Welt, die er aufgebaut hatte und die Digimon, die er ins Leben gerufen hatte. Diese Welt ging seit einiger Zeit den Bach hinunter. Er war sich im Klaren gewesen, dass dies nicht so weiter gehen durfte und entschloss sich alles Leben auszuradieren um eine neue, von Sorgen freie Welt zu erschaffen. Die alten Digimonpartner, die Bewohner dieser Welt, Klima, Flora, Bäche, Seen, Ozeane und Festländer - alles, was die Welt ausmachte, sollte recht bald von ihrem Herrscher neu formatiert werden. Jedoch sahen die Bewohner das nicht ein. Ihr Leben sollte weitergehen und nicht beendet werden. Wie von Zauberhand öffnete sich ein Portal für die jenigen, die Zuflucht in einer anderen Welt suchten. Ob es Schicksal war oder von einer anderen Person herbeigerufen wurde? Das wusste keiner. Das Ziel der Digimon war klar und ohne groß nachzudenken flüchteten sie in die Heimat der Menschen. Um unter ihnen zu leben, als sei nichts, eigneten sich die Wesen die Menschengestalt an und lebten Seite an Seite, oder auch nicht, mit den Sozialwesen. Nichts ahnend waren die geflohenen, dass das Militär ihnen auf der Spur war und Yggdrasil seine Steine erst noch ins Rollen brachte…

Awards